Mein erster kleiner JAVA Taschenrechner

Das erste Netbeans Projekt von heute Vormittag habe ich noch einmal in den Papierkorb verschoben und erneut von Anfang angefangen. Also ran: SWING GUI mit einem JApplet. Soweit so gut. Meine Kollegen (Linux’er) würden jetzt von „Klickibunti“ sprechen. Also ganz mein

Taschenrechner mit JAVA – wie war das?

Drei Seiten Skript und dann „Programmieren Sie einen einfachen Taschenrechner in JAVA mit einer GUI und Fehlerbehandlung“. Mein Gesichsausdruck muss Bände gesprochen haben. Aber gut, das muss doch irgendwie gehen? Also etwas angefangen und ausprobiert. Die GUI lässt sich m

Elternzeit und Pause

Auf meinem Handy läuft ein Counter für jede anstehende Prüfung. Zu Beginn ist dieser – bedingt durch die viele Zeit – relativ hoch. Doch mit jedem tag sinkt die Zahl und der Druck steigt, in eine entspannte Lernphase zu starten. Doch kennt ihr das? Zum Ende des Counters is